Menu

Die Oranienstadt Dillenburg erweitert ihr Kommunikationsangebot und stellt jetzt auch für die Stadtbücherei eine eigene Facebook-Seite zur Verfügung. Ab sofort informiert das Team rund um Isabel Lottig-Brücher auch auf www.facebook.com/StadtbüchereiDillenburg . Neben dem Wildpark in Donsbach können Interessierte nun auf insgesamt drei Facebook-Seiten wichtige Informationen über städtische Angebote und Aktionen erhalten und auch über die jeweiligen Messengerdienste mit der Stadt in direkte Verbindung treten.

 


Foto: Oranienstadt Dillenburg

Das Team der Stadtbücherei Dillenburg (v. l. n. r.) Isabel Lottig-Brücher, Cornelia Schröder und Ulrike Sauer

Historisch und modern...

... das ist die Stadtbücherei Dillenburg, die sich in den historischen Räumen des Dillenburger Stadtschlosses befindet. Auf einer Fläche von rund 400 qm können Sie aus einem Angebot von derzeit ca. 24.000 Medien wählen. Bei uns finden Sie Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, CDs, DVDs, CD-ROMs, Hörbücher, Sachliteratur, Ratgeber, Reiseführer und vieles mehr. Nehmen Sie sich Zeit, um in Ruhe zu stöbern, zu lesen oder einen Kaffee in unserem Lesecafé zu genießen…

 

Stadtbücherei hat eigene Facebookseite

Administrator (admin) on Nov 23 2021

Die Oranienstadt Dillenburg erweitert ihr Kommunikationsangebot und stellt jetzt auch für die Stadtbücherei eine eigene Facebook-Seite zur Verfügung. Ab sofort informiert das Team rund um Isabel Lottig-Brücher auch auf www.facebook.com/StadtbüchereiDillenburg . Neben dem Wildpark in Donsbach können Interessierte nun auf insgesamt drei Facebook-Seiten wichtige Informationen über städtische Angebote und Aktionen erhalten und auch über die jeweiligen Messengerdienste mit der Stadt in direkte Verbindung treten.

 


Foto: Oranienstadt Dillenburg

Das Team der Stadtbücherei Dillenburg (v. l. n. r.) Isabel Lottig-Brücher, Cornelia Schröder und Ulrike Sauer

Die Oranienstadt Dillenburg erweitert ihr Kommunikationsangebot und stellt jetzt auch für die Stadtbücherei eine eigene Facebook-Seite zur Verfügung. Ab sofort informiert das Team rund um Isabel Lottig-Brücher auch auf www.facebook.com/StadtbüchereiDillenburg . Neben dem Wildpark in Donsbach können Interessierte nun auf insgesamt drei Facebook-Seiten wichtige Informationen über städtische Angebote und Aktionen erhalten und auch über die jeweiligen Messengerdienste mit der Stadt in direkte Verbindung treten.

 

Die Stadtbücherei am Untertor befindet sich in historischen Räumen des Dillenburger Stadtschlosses. Auf einer Fläche von rund 400 qm können Gäste aus einem Angebot von derzeit ca. 24.000 Medien wählen. Hier sind Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, CDs, DVDs, CD-ROMs, Hörbücher, Sachliteratur, Ratgeber, Reiseführer und vieles mehr zu finden. Corona-Bedingt ist das Lesecafé derzeit noch geschlossen und die Öffnungszeiten sind noch eingeschränkt. Das Team rund um die neue Leiterin Isabel Lottig-Brücher steht dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 16 Uhr und mittwochs 10 bis 13 Uhr für persönliche Beratung und Ausleihe zur Verfügung. Der Zutritt ist mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) und mit einem am Eingang bereitgestellten Körbchen möglich. Zurzeit dürfen sich maximal 10 Lesende zeitgleich in der Bücherei aufhalten. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Wer möchte, kann sich auch vorab im Online-Katalog informieren.

 

Foto: Oranienstadt Dillenburg

Das Team der Stadtbücherei Dillenburg (v. l. n. r.) Isabel Lottig-Brücher, Cornelia Schröder und Ulrike Sauer

Zurück


Die Oranienstadt Dillenburg erweitert ihr Kommunikationsangebot und stellt jetzt auch für die Stadtbücherei eine eigene Facebook-Seite zur Verfügung. Ab sofort informiert das Team rund um Isabel Lottig-Brücher auch auf www.facebook.com/StadtbüchereiDillenburg . Neben dem Wildpark in Donsbach können Interessierte nun auf insgesamt drei Facebook-Seiten wichtige Informationen über städtische Angebote und Aktionen erhalten und auch über die jeweiligen Messengerdienste mit der Stadt in direkte Verbindung treten.

 


Foto: Oranienstadt Dillenburg

Das Team der Stadtbücherei Dillenburg (v. l. n. r.) Isabel Lottig-Brücher, Cornelia Schröder und Ulrike Sauer

>